skip to Main Content

Drechseln ist eine der ältesten Handwerkskünste, die zur Entschleunigung im Zeitalter der Digitalisierung beitragen kann. In seinen Kursen hat Eberhard Kreitmeyer häufig Teilnehmer, die immer wieder staunen, dass sie ohne jede Vorkenntnisse Schalen, Dosen, Becher oder Kerzenständer herstellen können, die sich „gut anfühlen“ und nicht wie so oft in der Berufspraxis im Netz als digitale Objekte verschwinden. Was für eine tolle Erfahrung, Produkte selber herstellen zu können, beim Drechseln beginnt dies mit der Holzauswahl. Es müssen keine besonderen Hölzer sein, bringen Sie mit, was sie zu Hause haben, etwa ein altes Tischbein aus Eiche, das Sie in Ihren ersten Drechselerfahrungen in ein erstaunliches Produkte verwandeln. Wer nichts hat, kann bei Herrn Kreitmeyer Hölzer auswählen. Genießen Sie das Formen der Hölzer mit den Drechseleisen, manche nennen das meditativ.

Herr Kreitmeyer musste leider aus persönlichen Gründen seine Teilnahme an STADT FÜR EINE NACHT 2018 absagen.
 

Fotocredits: Eberhard Kreitmeyer

Veranstalter:
  • Eberhard Kreitmeyer, Holzwerk
Back To Top